Jobsuche
Bildung & Beruf
Privatschulen Vergleich

Wie wird die Berufsunfähigkeit eigentlich genau definiert? Auch für die Definition der Berufsunfähigkeit gibt es natürlich eine genaue Definition. Dabei lautet die Regelung, dass jeder als berufsunfähig eingestuft wird, der die zuletzt ausgeübte Tätigkeit aufgrund von Krankheit oder Unfall – also gesundheitlich bedingt – nicht mehr ausüben kann. Sowohl Krankheit als auch Unfallfolgen wie auch […]

abgelegt unter: Versicherung am 19.11.2010

Im Allgemeinen steht der Eintritt in eine private Krankenversicherung  nur einem begrenzten Personenkreis offen, zu dem neben freiberuflich und selbstständig tätigen Personen, auch Beamte und Studenten zu zählen sind. Die Möglichkeit in die private Krankenversicherung einzutreten, besteht zudem für Arbeitnehmer, deren Jahreseinkommen eine bestimmte Pflichtversicherungsgrenze übersteigt. Im kommenden Jahr 2011 liegt diese bei exakt 49.500 […]

abgelegt unter: Versicherung am 19.11.2010

Für Arbeitnehmer ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung zur eigenen Absicherung enorm wichtig. Irrtümlicherweise meinen noch immer viele, dass der Staat sie im Fall der Berufsunfähigkeit auffängt und treffen daher keine private Vorsorge. Traurige Tatsache ist jedoch, dass man selbst durch eine volle staatliche Erwerbsminderungsrente nur durchschnittlich 30 Prozent des vorherigen Bruttolohns erhält. Sogar bei Invalidität verweigert der […]

abgelegt unter: Versicherung am 27.08.2010